Die Hochzeitsfotos – das Festhalten unvergesslicher Momente

Wer macht die Hochzeitsfotos?

Lohnt sich ein professioneller Hochzeitsfotograf aus Sachsen-Anhalt überhaupt?

Warum nicht einfach gute Freunde oder Bekannte die Hochzeitsfotos knipsen lassen und sich das Geld für einen professionellen Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen nicht einfach sparen??? Weil Sie sicher eine große Enttäuschung vermeiden und jede Menge Ärger im Nachhinein, der Sie am Ende mehr kostet, als wenn Sie es gleich richtig gemacht hätten.
Die Hochzeitsfotos sind ein wichtiger Bestandteil einer jeden Hochzeit. Denn diese Fotos sind die Aufnahmen des schönsten Tages im Leben und halten alle wichtigen Momente fest. Eine Hochzeit können Sie nicht wiederholen und wenn die Bilder, die Ihre Bekannten für Sie gemacht haben, verwackelt oder unscharf sind oder schlicht im Rausch der Emotionen vergessen wurden, dann haben Sie keine Hochzeitsfotos. Doch die Hochzeitsfotos sind Seelenfutter für die Ewigkeit. Auch noch Jahre später können Sie immer wieder ihre Hochzeitsfotos anschauen und in Erinnerungen schwelgen.

Hochzeits-Fotograf in Magdeburg, Dessau, Harz, Halle, Sachsen-Anhalt

Die Vorteile eines Hochzeitfotografen

Für einen kompetenten Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen spricht, dass er eine professionelle Fotoausstattung besitzt und je nach Licht und Wetter seine Kamera sehr gut auf äußere Veränderungen einstellen kann. Doch nicht nur das Beherrschen der Technik spricht für einen Hochzeitsfotografen aus Sachsen-Anhalt. Die Profi-Fotografen, die sich darauf spezialisiert haben, Hochzeiten in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen zu fotografieren, wissen genau, wann sie auf den Auslöser drücken müssen. Sie können erfahrungsgemäß gut einschätzen, welche Posen gut wirken und sie achten zudem darauf, dass auf den Hochzeitsfotos auch das Umfeld und die Hintergründe gut aussehen.

Wenn Freunde die Hochzeitsfotos machen sollen, kann das Brautpaar nicht davon ausgehen, dass auf all diese Details geachtet wird und die Hochzeitsfotos höchst wahrscheinlich nicht der Qualität eines Hochzeitsfotografen entsprechen. Auch ist es nicht so schön, wenn ein Freund den ganzen Abend mit Fotos schießen beschäftigt ist und nicht wirklich am Hochzeitsfest teilnehmen kann.

Kostengünstige Hochzeitsfotos vom Hochzeitsfotografen


Ein einziges Argument, dass womöglich gegen einen professionellen Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen sprechen könnte, ist der Preis. Selbstverständlich sind die professionellen Hochzeitsfotografen in Sachsen-Anhalt kostenintensiver als wenn einen Freund oder eine Freundin mit dieser Aufgabe beauftragen würden. Doch mit ein paar Tricks können Sie die Kosten für den Hochzeitsfotografen reduzieren und haben am Ende doch schöne Hochzeitsfotos, die sich sehen lassen können:

Es klingt nach einer Binsenweisheit, aber der Preis Ihres Hochzeitsfotografen aus Sachsen-Anhalt richtet sich vor allem danach, was vom Brautpaar gewünscht wird. Ist der Hochzeitsfotograf aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen nur mit ein paar Aufnahmen der Trauzeremonie beauftragt, so muss das Brautpaar nicht so tief in den Geldbeutel greifen. Immer beliebter bei den heiratenden Brautpaaren in Sachsen-Anhalt sind aber so genannte Hochzeitsreportagen. Dabei begleitet der Hochzeitsfotograf das Brautpaar den ganzen Tag und hält zum Beispiel auch Momente wie das Ankleiden der Braut oder den Tanz mit dem Schwiegervater fest. Vielleicht können Sie mit Ihrem Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen eine Tages- statt einer Bilderpauschale vereinbaren oder die Einsatzzeit verkürzen.
Oder Sie lassen sich die Hochzeitsfotos bzw. den Hochzeitsfotograf von Ihren Eltern bzw. Schwiegereltern zur Hochzeit schenken – ein Wunsch, der sicherlich auf Verständnis treffen wird – vergessen Sie aber in diesem Fall nicht, auch den Schenkenden ein paar Hochzeitsfotos zukommen zu lassen.

Die schönsten Motive für Hochzeitsfotos – Ausgefallene Ideen


Sie haben den Kopf voller guter Ideen und denken automatisch in Motiven: gute Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen. Dennoch ist Ihnen sicher kein Hochzeitsfotograf böse, wenn Sie sich selbst auch Gedanken dazu machen, was Sie später auf Ihren Hochzeitsfotos sehen wollen. Wünschen Sie sich Hochzeitsfotos, die für sich stehen oder möchten Sie lieber den gesamten Hochzeitstag komplett dokumentiert haben? Möchten Sie, dass Ihr Hochzeitsfotograf aus Sachsen-Anhalt auch Detailaufnahmen wie die Trauringe auf dem Ringkissen, den Brautstrauß, Tischschmuck, das Brautauto oder Details der Brautaccessoirs (z.B: Schleier, Strumpfband, Schuhe) fotografiert oder ist Ihnen das zu künstlerisch und Sie bevorzugen lieber Menschen auf Ihren Hochzeitsbildern? Geschmäcker sind verschieden und es gibt kein richtig und falsch. Doch wenn sie bestimmte Vorlieben oder Abneigungen haben, sprechen Sie mit Ihrem Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen darüber.
Klassischerweise werden die meisten Ihrer Hochzeitsfotos natürlich Sie, das Brautpaar, zeigen. Aber Motiv ist nicht gleich Motiv. Während die einen Brautpaare von romantischen Hochzeitsfotos, aufgenommen an einem schönen Ort in Sachsen-Anhalt, träumen, sind diese beliebten Hochzeitsfoto-Motive für andere Paare aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen ein Alptraum. Denn immer mehr Brautpaare in Sachsen-Anhalt lieben das Außergewöhnliche. Ein regelrechter Trend in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt uns Sangerhausen sind lustig-ironische Hochzeitsfotos geworden. Da schiebt die Braut ihren Bräutigam im Einkaufswagen durch die Gegend oder Braut und Bräutigam lassen sich von ihrem Hochzeitsfotografen am Bahnhof oder an einer Haltestelle in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen ablichten oder beim Döner essen. Unkonventionelle, ausgefallene Hochzeitsfoto brechen mit Erwartungen und spielen mit – teilweise altmodischen – Rollenvorstellen, in dem sie genau das Gegenteil dessen zeigen, was erwartet wird: Anstatt das Brautpaar in einer makellosen Kulisse in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen und in romantisch schöner Pose zu fotografieren, setzen Hochzeitsfotografen in Sachsen-Anhalt, die sich auf witzig-ironische Hochzeitsfotos spezialisiert haben, auf Motive aus dem Alltag des Brautpaares oder auf Motive, die auf dem ersten Blick erstmal nichts mit Hochzeit zu tun haben.
Grade darum wirken die witzig-ironischen, ausgefallenen Hochzeitsfotos der Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen frisch, lebendig, fröhlich und unkonventionell. Und nebenbei bemerkt: ausgefallene Hochzeitsfotos, bei denen die Braut scheinbar abhebt, die Brautjungfern zu schweben scheinen oder der Bräutigam scheinbar k.o. geschlagen wird, können auch richtig Spaß machen. Doch diese Art Hochzeitsfotos hat eine ganz andere Bildsprache. Sie sind frech und provozieren. Das muss Ihnen als Brautpaar zum einen gefallen, zum anderen sollten Sie Ihren Hochzeitsfotografen aus Sachsen-Anhalt fragen, ob diese Art Fotos zu seinem Repertoire gehören – denn nicht jeder Hochzeitsfotograf in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen beherrscht diese Art zu fotografieren.

Tipps für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen


Daran haben Sie bestimmt noch nicht gedacht: Auch die besten Hochzeitsfotografen in Sachsen-Anhalt sind nur Menschen. Doch was passiert, wenn Ihr Hochzeitsfotograf am Tage Ihrer Hochzeit krank im Bett liegt und nicht in der Lage ist, Ihre Hochzeitsfotos zu machen? Laste-Minute-Anrufe bei sämtlichen Hochzeitsfotografen in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen? Vergessen Sie es! Das klappt niemals. Wir wollen hier nicht den „Teufel an die Wand“ malen, aber manchmal passieren die seltsamsten Dinge – gerade dann, wenn alles perfekt sein soll. Gehören Sie zu den Brautpaaren die beim Thema Hochzeitsfotos auf Nummer sicher gehen wollen? Dann klären Sie vorher mit Ihrem Hochzeitsfotografen oder Ihrer Hochzeitsfotografin aus Sachsen-Anhalt, ob er oder sie mit jemanden in Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen zusammenarbeitet, der im Notfall einspringen könnte.

Hochzeitsfotografen aus Sachsen-Anhalt finden


Wenn Sie sich von einem der besten Hochzeitsfotografen in Sachsen-Anhalt über die Möglichkeiten von Hochzeitsfotos beraten lassen möchten, dann finden Sie in unserem Branchenverzeichnis eine Auswahl der besten Hochzeitsfotografen aus Magdeburg, Halle, Stendal, Halberstadt oder Sangerhausen.

© Heiraten Sachsen-Anhalt · Hochzeitsfotograf